Aktuelles

 


Mobile Endgeräte erfordern flexible Websites

 

Immer mehr Nutzer gehen mit mobilen Endgeräten ins Internet. Die Darstellung der Webinhalte ist jedoch auf Smartphone oder Tablet sehr unterschiedlich und die Navigation mühsam. Bisher mussten Unternehmen mehrere Websites erstellen, angepasst auf unterschiedliche Endgeräte. Websites der neuesten Generation machen das automatisch. (Besuchen Sie die Website www.smarttex-netzwerk.de, die wir gerade veröffentlicht haben.)

Weiterlesen:

   

Jetzt können Sie bei uns auch Innovationsgutscheine "go-effizient" nutzen

Sie spüren den deutlichen Preisanstieg bei Materialien und Rohstoffen?

Sie haben zu viele Restbestände und Ausschuss?

Seit Dezember 2013 sind wir auch zertifiziert, um Sie im Rahmen des Förderprogramms "go-effizient" zur Verbesserung der Rohstoff- und Materialeffizienz zu beraten.

Profitieren Sie jetzt von den BMWi-Innovationsgutscheinen:

Weiterlesen:

   

Der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Technologie dankt Klaus Richter für seine Arbeit.

Minister Matthias Machnig dankte in einem persönlichen Brief Klaus Richter, GF der richter+partner GmbH, für seinen Beitrag zum 3. Thüringer Mittelstandsforum am 27.11.2012. pdf >> Brief vom 12. Dezember 2012 

   

Der 1000. Innovationsgutschein ging an ein von uns betreutes Projekt

Seit über einem Jahr gibt es BMWi-Innovationsgutscheine für Unternehmen, die innovative Produkte und Ideen umsetzen wollen.* Wir sind anerkannter go-Inno-Berater und über uns können sich Kunden bei Innovationen beraten und unterstützen lassen.

Weiterlesen:

   

 


Wir machen uns stark, um internationale Firmenkontakte zu fördern

 

Am 11. und 12. Juni 2012 trafen sich in Weimar ca. 40 Firmen und Forschungseinrichtungen aus sechs Ländern, um Unternehmen in Thüringen zu besuchen und in einer Kooperationsbörse neue Projekte und Kooperationen anzubahnen. Die Teilnehmer kamen aus Frankreich, der Türkei, Italien, Tschechien und Belgien – alle mit Interesse an „smarten Textilien“.

Als Manager des Thüringer Smart Tex Netzwerk waren wir maßgeblich an der Organisation beteiligt.

 

Weiterlesen:

   

 


1. Symposium des SmartTex-Netzwerkes erfolgreich abgeschlossen

Pressemitteilung vom 23.11.2011

mehr dazu unter >> www.smarttex-netzwerk.de


Von klimatisierten Rollstühlen, berührungsloser Messung von Herz- und Lungenfrequenz und heizenden Anzügen für Stahlbehälter.

Beim Jahressymposium des SmartTex-Netzwerkes erfahren Sie, was dahinter steckt. 

 

Weiterlesen:

   

 


SmartTex-Netzwerk unter der Leitung von r+p

Pressemitteilung vom 30. 6. 2011

 

Meldet bald das Bettlaken beim Pflegedienst, wenn der Kranke Hilfe braucht? 

Kann der textile Vorhang am Fenster demnächst Strom erzeugen?

 

Weiterlesen:

   

 


Forschungsprojekt Si-basierende Glasfasersolarzelle

Der Startschluss für das erste von drei Forschungsprojekten zum Thema smarter Faden, das von richter+partner koordiniert und moderiert wird, ist gefallen.

In diesem Projekt zur Si-basierenden Glasfasersolarzelle sind zwei Thüringer Forschungsinstitute (IOF Jena und IPHT Jena) sowie drei Unternehmen aus Thüringen (DBW GmbH, Vitrulan GmbH, ITP GmbH) beteiligt.

richter+partner:

  • koordiniert die Kooperationsinhalte
  • übernimmt das Fördermanagement
  • betreut im Rahmen des SmartTex-Netzwerkes die Realisierung des F+E-Projektes