Mobile Endgeräte erfordern flexible Websites

 

Immer mehr Nutzer gehen mit mobilen Endgeräten ins Internet. Die Darstellung der Webinhalte ist jedoch auf Smartphone oder Tablet sehr unterschiedlich und die Navigation mühsam. Bisher mussten Unternehmen mehrere Websites erstellen, angepasst auf unterschiedliche Endgeräte. Websites der neuesten Generation machen das automatisch. (Besuchen Sie die Website www.smarttex-netzwerk.de, die wir gerade veröffentlicht haben.)

 

Der Vorteil von Websites im Responsive Design:

  • Wie groß ist das Display des Gerätes? Wie hoch seine Auflösung? Welches Format besitzt der Screen? Erfolgt die Eingabe per Tastatur, Maus, Finger? Was ist die genutzte Sprache? Das erkennt das System automatisch.
  • Früher brauchte man mehrere Websites, die für bestimmte Endgeräte optimiert waren. Diese mussten gepflegt werden. Heute reicht eine einzige Website im Responsive-Design.
  • Die verschiedenen Elemente der Website, wie Bilder und Menüpunkte, werden bei jeder Bildschirmauflösung prozentural optimal angezeigt. Schriftgröße und Bilder skalieren sich entsprechend in Breite und Höhe, das Bild dreht sich ins gewünschte Hoch- oder Querformat. Denn eine Website im Responsive-Design arbeitet mit relativen Werten.

 smartphone k1

Ihre Website soll für mobile Geräte optimiert werden? Sie wollen Ihre Website überarbeiten?
Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

 


 

Hintergrund:

Der BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien) schätzt, dass mehr als jeder dritte Bundesbürger über zwei oder mehr Mobilfunkanschlüsse verfügt und der Bedarf an Smartphones, Tablet-PCs und anderen Geräten für den mobilen Internet-Zugang auch weiterhin rasant wächst.

Aus einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Forsa geht hervor, dass schon heute rund ein Drittel der Internet-Nutzer in Deutschland auch mit dem Handy ins Internet geht. Ein Trend, der Unternehmen ganz neue Marketing-Möglichkeiten eröffnet. Doch die Anforderungen an modernes Online-Marketing sind hoch, denn die Nutzer in Zeiten von Tablet-PC und Smartphone sind mobil und flexibel wie nie zuvor. Quelle: computerwoche.de

Und weil die Auflösung des Displays von Laptop zu PC, Tablet-Computer, Smartphone oder Fernseher erheblich variieren kann, hängen die Bedienung und das Erscheinungsbild einer Website erheblich vom Endgerät ab. >> mehr dazu http://www.computerwoche.de/a/responsive-webdesign,2523080

 

(Derzeit bereiten wir auch die Erstellung unserer Website im Responsive-Design vor. Sie kennen sicher das Sprichwort: Der Schuster hat häufig die schlechtesten Schuhe.)